a sustainable move
EN
DE
FR
ÜBER
EcoTransIT World ermittelt die Umweltwirkungen und das über verschiedene Verkehrsträger weltweit. Möglich wird das durch eine intelligente Eingabemethodik, große Mengen an GIS-Daten und durch ausgeklügelte Berechnungsgrundlagen. Daten und Methodik sind wissenschaftlich fundiert und für alle Nutzer transparent.
ÜBER

Allgemeine Informationen zu EcoTransIT World

Gütertransport führt zu Energieverbrauch, Kohlendioxidemissionen und Abgasen. Immer mehr Logistikunternehmen und für den überregionalen Markt produzierende Firmen interessieren sich für die ökologischen Auswirkungen von Transporten mit den verschiedenen Verkehrsmitteln, um diese Auswirkungen reduzieren zu können. Zu diesem Zweck haben das Institut für Energie- und Umweltforschung (ifeu), Heidelberg, INFRAS, Bern (Schweiz) und das Ingenieurbüro für Verkehrswesen (IVE mbH), Hannover ein objektives Tool namens 'EcoTransIT' entwickelt, um die Emissionen des Güterverkehrs quantifizieren zu können. Dieses Projekt wurde von europäischen Eisenbahngesellschaften initiiert: DB Schenker Rail, Schweizerische Bundesbahnen (SBB), Green Cargo AB, Trenitalia S.p.A, Société Nationale des Chemins de Fer Français (SNCF). Im Laufe der Zeit haben sich neue Projektpartner angeschlossen. Seit 2000 bringen alle Projektpartner ihre Datenbestände in die gemeinsame Arbeit ein und entwickeln das Tool ständig ihren nationalen Richtlinien und dem Stand der Technik entsprechend weiter.

EcoTransIT World identifiziert die Auswirkungen des Güterverkehrs in Bezug auf den direkten Energieverbrauch und die Emissionen beim Betrieb von Fahrzeugen zum Transport von Gütern. Die Berechnungen beziehen aber auch den indirekten Energieverbrauch sowie indirekte Emissionen mit ein (die bei Erzeugung, Transport und Verteilung der Energie anfallen) die für den Betrieb der Fahrzeuge benötigt werden. Es gibt viele determinierende Faktoren für den Grad der ökologischen Auswirkungen des Güterverkehrs. Ein umfassendes Raster der Einflussfaktoren dient als Basis bei der Berechnung der Auswirkungen. Der Benutzer kann daher die Faktoren über die Benutzeroberfläche von EcoTransIT World an die individuellen Bedingungen anpassen, die für sein Unternehmen gelten.

EcoTransIT World wird von Unternehmen aller Größen eingesetzt und ist zum Untersuchen umfangreicher Verkehrsströme ebenso geeignet wie für Studien zu isolierten Verkehrswegen. Die vielen möglichen Eingabeparameter und der Prozess der Analyse sind Belege dafür, wie hoch entwickelt das Tool bereits ist:

  • Ein GIS-System führt für jedes Verkehrsmittel detailliert auf, welchen Weg die Güter genommen haben
  • Bei den Berechnungen werden sowohl etwaige Umladungen an Grenzübergängen als auch Umladungen beim Huckepackverkehr berücksichtigt.
  • Das Raumgewicht der transportierten Ladung ermöglicht genaue Angaben zur Größe der Züge
  • Die Art der Verladestationen (Bahnhof, Hafen, Flughafen, Plattformen für das Be- und Entladen von Lkw) bietet eine realitätsnahe Darstellung des Gütertransports

EcoTransIT World vergleicht den Energieverbrauch und die Emissionen für Güter, die per Eisenbahn, Lkw, Schiff und Flugzeug transportiert werden. Berücksichtigt werden auch intermodale Transportdienste und die unterschiedlichen technischen Standards der Fahrzeuge.

Als Reaktion auf die Anforderungen von Unternehmen im weltweiten Maßstab werden auch länderspezifische Kriterien wie die Kombination verschiedener Energieträger und die Topologie in die Berechnungen einbezogen. Somit kann EcoTransIT World für weltweite Routen verwendet werden.

Die Ergebnisse der einzelnen Berechnungen werden in Form von Diagrammen präsentiert. Darin werden Energieverbrauch und Emissionen der verschiedenen Umweltschadstoffe miteinander verglichen und es wird zwischen den ausgewählten Verkehrsmitteln unterschieden. So kann der Benutzer auf einfache Weise die Routen und das Verkehrsmittel mit den geringsten ökologischen Auswirkungen auswählen.

Aufgrund der wissenschaftlichen Basis der Daten und der beteiligten unabhängigen Partner führen die Berechnungen von EcoTransIT World zu zuverlässigen Ergebnissen, die sich in der Umweltbilanz der Unternehmen positiv niederschlagen. Es unterstützt die Entwicklung einer nachhaltigen Energiestrategie, bei der effiziente Produktionsprozesse, Logistiklösungen mit geringen Auswirkungen auf die Umwelt und ein vernünftiger Umgang mit den natürlichen Ressourcen zusammengeführt werden.

Klicken Sie hier für eine Beispielrechnung.

Laden Sie hier den EcoTransIT World Hintergrundbericht herunter (nur englisch).

TEAM
Beteiligte Firmen an EcoTransIT World
Beteiligte Institutionen
EcoTransIT® World wird von den Mitgliedern der EcoTransIT® World Initiative gesteuert und finanziert. Dabei ist das Ingenieurbüro IVE mbH Hannover für die technische Umsetzung sowie die Umweltinstitute ifeu Heidelberg und INFRAS Bern...
ZIELGRUPPE
Zielgruppe
Wem nutzt EcoTransIT?
EcoTransIT World wird von Unternehmen aller Art und Größen eingesetzt. Es ist für Untersuchungen von umfangreichen Verkehrsströmen oder Studien isolierter Verkehrswege gleichermaßen...