a sustainable move
EN
DE
FR
BUSINESS SOLUTIONS
EcoTransIT® World (ETW) Business Solutions unterstützt Logistiker, Spediteure und Beförderungsunternehmen bei der Berechnung ihres CO2-Verbrauchs und anderer Umweltemissionen. Die Umrechnungsfaktoren in ETW Business Solutions sind richtlinienkonform mit der Norm EN 16258 zur Ermittlung von Treibhausgasemissionen von Transporten.
BUSINESS SOLUTIONS

Business Solutions

Die Nutzung der Standard online Bilanzierung auf www.ecotransit.org ist gratis, solange sie für einzelne Transportberechnungen genutzt wird. Bitte respektieren Sie in diesem Fall das Copyright von EcoTransIT® World (ETW) und nennen Sie bei Veröffentlichung die Quelle.

Maßgeschneiderte Lösungen für die gewerbliche Nutzung

Business solutions of EcoTransIT World
Zum Vergrößern anklicken...

Mit dem Modul Business Solution bietet ETW professionellen Nutzern die Möglichkeit, automatisiert lange Listen von Transportketten direkt und ohne manuelle Eingabe berechnen zu lassen.

Dafür kann eine auf die Anforderungen und Erfordernisse des jeweiligen Unternehmens maßgeschneiderte Schnittstelle abgestimmt werden. So kann zum Beispiel über die Business Solutions eine Unternehmensdatenbank mit allen erforderlichen Informationen zur Erstellung von spezifischen Umweltberichten, regionalen Belastungen, Berichten über Emissionen effizient gefüllt werden.

Die nebenstehende Abbildung zeigt unterschiedliche Möglichkeiten, die bereits für Nutzer von EcoTransIT® World (ETW) Business Solutions zur Verfügung stehen. Jede Schnittstelle wird für den Nutzer nach deren Vorgaben und Bedarf angepasst. Selbstverständlich können auch andere im Bild nicht gezeigte IT-Lösungen auf Anforderung entwickelt werden.

Lizenzgebühren

(gültig bis 31. Dezember 2017)

Nutzerlizenz

Die Business Solutions von ETW ermöglichen Transportbilanzierungen als "Software as a Service (SaaS)". Dieser beinhaltet alle Arten von Schnittstellen. Eine Nutzerlizenz ermöglicht dem Lizenznehmer sowie aller 100% Töchterunternehmen die Nutzung der Business Solutions von EcoTransIT World.


Jährlicher Unternehmens-
umsatz


< 150M €
> 150M to 500M €
> 500M to 1B €
> 1 B to 10B €
> 10B €

   Jährliche Gebühr


6,500 € *
8,000 € *
9,500 € *
12,000 € *
15,000 € *

* Die jährliche Gebühr beinhaltet eine Serverperformance auf einem angemessenen Niveau ohne Begrenzung der Berechnungsanzahl. Für den Fall, dass eine höhere Perfomance (weitere Server) benötigt wird, wird die jährliche Nutzungsgebühr entsprechend angepasst. Bei Zeichnung des Vertrages bleiben die Konditionen bis mindestens Ende 2016 stabil.

EWI Mitgliedschaft (optional)

Unternehmen können Mitglied der EcoTransIT World Initiative (EWI) werden. Als Mitglied hat man die Möglichkeit die zukünftigen Entwicklungen und kontinuierlichen Erweiterungen von ETW zu beeinflussen und zu gestalten. Mitglieder können zudem Arbeitsgruppen initiieren und beitreten. Ein Mitglied muss folgende Rahmenbedingungen erfüllen:

- Aktive Nutzerlizenz von EcoTransIT World
- Zeichnung der EWI governance rules
- Aktive engagierte Rolle innerhalb des EWI (Teilnahme an Telcos und physischen Treffen)

Nutzer der ETW Business solution

Beiersdorf, Deutschland
ColliCare Logistics, Niederlande
DB Schenker, Deutschland
Eaternity , Schweiz
Gebrüder Weiss, Österreich
Gefco, Frankreich
Geodis, Frankreich
Greencarrier, Schweden
Group7, Deutschland
Hamburg Süd, Deutschland
Hapag-Lloyd, Deutschland
Henkel, Deutschland
Kühne+Nagel, Deutschland
Marquard & Bahls, Deutschland
Mediterranean Shipping Company (MSC), Schweiz
Naviland, Frankreich
Austrian Railways (ÖBB), Österreich
Panalpina, Schweiz
Posti, Finnland
Rhenus, Deutschland
SAT Albatros, Deutschland
SBB, Schweiz
SNCF, Frankreich
System Alliance, Deutschland
System Alliance Europe (SAE), Deutschland
Trenitalia, Italien
International Union of Railways (UIC), Frankreich
Wim Bosman, Niederlande
Zufall Logistics Group, Deutschland

Kontakt

Für weitere Informationen können sie uns gerne kontaktieren:

Ingenieurgesellschaft für Verkehrs- und Eisenbahnwesen mbH
Consulting Company for Traffic and Railway Engineering Ltd.
Lützerodestr. 10, 30161 Hannover, Germany
Telefon: +49/511/897668-18 und +49/511/897668-10
Fax: +49/511/897668-29
E-Mail: info@ecotransit.org

Kooperationspartner

EcoTransIT World hat Kooperation mit verschiedenen Partner, welche das Tools promoten, nutzen, erweitern oder supporten.

Cloud Global Logistics

Cloud Global Logistics
Cloud Global Logistics (Melbourne, Australien) wurde 2007 gegründet (vormals ASP logistics). Das Unternehmen unterstützt international tätige Ex- und Importeure bei der Planung und Durchführung ihrer Transporte. Weitere Informationen gibt es auf der Website von Cloud Global Logistics.


System Alliance Europe

System Alliance Europe ist eine Kooperation führender mittelständischer Speditionsunternehmen. Das europäische Transport- und Logistiknetzwerk steht für wegweisende und innovative Kompetenz in der Logistikbranche. Das Stückgutnetzwerk definiert sich durch intelligente Prozesse, Zuverlässigkeit und Leistungsstärke. Seit der Gründung in 2005 hat sich die Kooperation stetig vergrößert. Zurzeit besteht das Netzwerk aus 61 leistungsstarken Partnern, mit 201 Betrieben in insgesamt 32 europäischen Ländern.

METHODIK
Basis
Wissenschaftlich fundiert
Die Methodik von EcoTransIT World wird regelmässig von ifeu Heidelberg, INFRAS Bern und IVE mbH Hannover aktualisiert und an neuste wissenschaftliche Erkenntnisse sowie weiter gehende Anforderungen (z.B. EN 16258)...
ÜBER
Über EcoTransit
Über EcoTransit World
EcoTransIT World ermittelt die Umweltwirkungen und das über verschiedene Verkehrsträger weltweit. Möglich wird das durch eine intelligente Eingabemethodik, große Mengen an GIS-Daten und ausgeklügelten...