a sustainable move
EN
DE
FR
ZIELGRUPPE
EcoTransIT World ist für Untersuchungen von umfangreichen Verkehrsströmen oder Studien isolierter Verkehrswege gleichermaßen geeignet. Mit der Verwendung von EcoTransIT World lässt sich ermitteln, wie schädliche Einflüsse auf die Umwelt verringert werden können oder eine Transportkette aus ökologischer Sicht verbessert werden kann.
ZIELGRUPPE

Zielgruppe

EcoTransIT wendet sich an Manager von Unternehmen, Logistikanbieter, fortschrittliche Transportplaner, politische Entscheidungsträger, normale Kunden, Nichtregierungsorganisationen, Aktionäre und sonstige Interessenten für die Berechnung der ökologischen Auswirkungen von Transporten auf bestimmten Routen und den Vergleich zwischen verschiedenen Transportlösungen.

EcoTransIT unterstützt all jene, die den umweltfreundlichsten Weg ermitteln möchten, Güter von A nach B zu bringen. EcoTransIT hilft dabei, das Einsparpotenzial in Bezug auf Energieressourcen, Kohlendioxidemissionen und sonstige Emissionen für Unternehmen zu ermitteln, die ihren Geschäftsbetrieb umweltfreundlicher gestalten möchten. EcoTransIT kann die ökologischen Auswirkungen der Logistikaktivitäten eines Unternehmens im Rahmen einer Umweltbilanz quantifizieren. Es ist somit ein Entscheidungstool, das hilft, die logistischen Ketten und Netzwerke der Vertriebsabteilung eines Unternehmens zu optimieren und das gleichzeitig zuverlässige Daten für die externe Kommunikation und die Öffentlichkeitsarbeit liefert.

Am meisten profitieren Unternehmen mit einem bereits bestehenden Umweltmanagementsystem von EcoTransIT. Sie müssen nicht nur die ökologischen Auswirkungen ihrer gesamten Logistikaktivitäten darstellen, sondern auch die Maßnahmen, die sie ergreifen möchten, um diese zu reduzieren. EcoTransIT unterstützt Unternehmen dabei, die für das "Eco-Management and Audit Scheme" (EMAS II oder ISO 14000) festgelegten Umweltleistungsstandards zu erreichen. Auf längere Sicht wird sich dadurch die Struktur des Güterverkehrs verändern, weil Unternehmen weniger effiziente Lösungen vermeiden und höhere technische Standards bei den Fahrzeugen ihrer Transporteure verlangen werden.

Neben den Unternehmen selbst sind auch Aktionäre und Anteilseigner zunehmend an der Umweltfreundlichkeit eines Unternehmens interessiert und stellen gezielte Fragen zum Engagement eines Unternehmens auf diesem Gebiet. Die Möglichkeit für diesen Personenkreis, EcoTransIT selbst einzusetzen und die gemachten Aussagen zu überprüfen, ist ein wichtiger Beitrag zur Transparenz.

Das Ziel des Umweltmanagementsystems ist, den Umweltschutz in Geschäftswelt und Industrie zu verbessern. Lebenszyklusanalysen sind Datensätze zu den ökologischen Auswirkungen eines Produkts, eines Prozesses oder eines Standorts basierend auf dessen gesamter Lebensdauer bis zum endgültigen Verbrauch oder Endergebnis. Dazu zählen auch die Transportwege für Rohmaterialien und Fertigprodukte.

Das Ziel einer Umweltbilanz besteht darin, alle quantitativen Informationen zu den Treibhausgasen und sonstigen Abgasen zu liefern, die durch den Betrieb eines Unternehmens entstehen (Auswirkungsstudie). Diese Bilanz identifiziert die Bereiche in einem Unternehmen, in denen Emissionen entstehen, bestimmt die Anforderungen für die Eindämmung der Umweltverschmutzung und führt letztendlich zur Entstehung neuer Technologien im Unternehmen selbst.

GÜTERVERKEHR
Güterverkehr und Umwelt
Güterverkehr & Umwelt
In Verbindung mit dem stetig ansteigenden Transportvolumen im Güterverkehr steigen auch die negativen ökologischen Auswirkungen. Die Verwendung von EcoTransIT World bietet Unternehmen die Möglichkeit ihre Verkehrsketten...
ÜBER
Über EcoTransit
Über EcoTransit World
EcoTransIT World ermittelt die Umweltwirkungen und das über verschiedene Verkehrsträger weltweit. Möglich wird das durch eine intelligente Eingabemethodik, große Mengen an GIS-Daten und ausgeklügelten...